Taste Test || Süsse Snacks

Für heute haben wir uns einmal etwas völlig anderes überlegt. Wir haben, nein! nicht sieben, sondern acht Snacks im Riegelformat vor laufender Kamera für euch getestet und sie nicht nur bezüglich ihres Geschmacks analysiert, sondern haben auch einen strengen Blick auf die Zutantenliste und Makros geworfen. Viel Spaß damit!

 

 

Hier nochmals die 8 Riegel & unsere 2 Cent zu den getesteten Snacks. Wir haben dir auch immer direkt die Produktseite des Herstellers verlinkt, damit du selbst einen Blick auf die Zutaten, Nährwerte und Detailinformationen werfen kannst.

Lass mal hören, was sind Riegel, die wir auf jeden Fall probieren müssen?

Teilen:

7 Kommentare

  1. Ronja
    25. Dezember 2017 / 6:48

    Hallo ihr beiden!
    Ich hoffe, ihr hattet gestern einen schönen Weihnachtsabend!
    Ich hab mal eine Frage. Im Video habt ihr gesagt:”nichts gegen Chemiebaukästen” Das war sicher nicht ernst gemeint, oder? Wie ungesund/schädlich sind denn Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Wenn viele drin sind würde ich diese im Grunde sowieso meiden, aber auch in Pflanzenmilch, oder Konservenlinsen, -bohnen oder Tofu ist oft was davon drin…
    muss ich dann ein schlechtes Gewissen haben?
    Liebe Grüße!

    • Ulli
      25. Dezember 2017 / 18:20

      Hey!
      Ulli hier 🙂
      Also zum Einen habe ich das gesagt, weil ich ja selber für die Uni im Labor stehe. Ich studiere ja Ernährungswissenschaften und habe da ziemlich viel Chemie.
      Zum einen besteht oft der Irrglaube, dass nur “natürliche” Dinge gesund sind und dass “alles chemische schlecht ist”. Chemie ist etwas ganz natürliches und überall am Werk – in unserem Körper zB finden zig tausende chemische Vorgänge in jeder Minute statt.
      Um auf Ernährung zu kommen – natürlich empfehle ich nicht ausschließlich Fertigprodukte usw mit elendslangen Zutatenlisten zu essen. Aber nicht alle Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe oder Emulgatoren sind schlimm oder gar schädlich. Also schädlich sind sie mal gar nicht, die werden ja ausgiebigst getestet. Manchmal wird zB Ascorbinsäure, also Vitamin C, zugesetzt als Konservierungsmittel. Was in Pflanzenmilch oder Konservenlinsen drinnen ist, ist wirklich absolut harmlos und einfach nur nützlich, weil die Lebensmittel dadurch länger haltbar sind.
      Wenn du noch eine Frage hast melde dich gerne.
      Lg,
      Ulli

      • Ronja
        28. Dezember 2017 / 14:55

        Hallo Ulli!

        Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung und bitte entschuldige meine späte Antwort…
        Du hast wohl recht… alle Stoffe werden getestet und sind ja auch zugelassen… Ich bin da wohl zu übervorsichtig und versuche lockerer zu werden. Das ist manchmal aber echt nicht einfach, wenn man Dinge über gesundheitliche Schäden oder von Risiken immer wieder liest und damit konfrontiert wird… Wohl auch Marketing wie ihr im neuen Coffee Talk berichtet habt…

        Also nochmal Danke für deine Antwort und liebe Grüße!
        Ronja

  2. Andrea
    26. Januar 2018 / 18:07

    Liebe Beide,
    Danke für den tollen Review! Ich habe eigentlich keine große Erfahrung mit solchen Bars. Habe mir nun einen Lifebar und den Lebepur Kakao gekauft, weil der echt lecker geklungen hat. Werde sie vor den nächsten Trainings essen. Bin schon sehr gespannt.
    LG, Andrea

    • 27. Januar 2018 / 10:15

      Hey cool! Lass uns dann unbedingt wissen, wie sie dir geschmeckt haben 🙂

      • Andrea
        8. Februar 2018 / 21:07

        Lebepur Kakao war super – wie Erdnussbutter find ich, der Lifebar Chocolate war nicht so meins. Hat eigentlich fast nicht nach Schoki, sondern nur nach dem Datteln geschmeckt. Werd mir morgen neue besorgen. Woher bekomm ich denn den Clifbar oder den myprotein Cookie?

        • 9. Februar 2018 / 9:22

          Das mit den Datteln kenn ich auch von den meisten Rohkostriegeln. Datteln, Kokos oder Nuss :S die Clifbars gibt’s mittlerweile in den meisten Merkur’s. Die Cookies kannst du nur via myprotein bestellen. Auch einzeln zum Kosten, ist aber wg. Versand eher doof. Wenn du’s schokoladig & sehr (!!!) süß magst, findest du die aber bestimmt toll 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.