Pink Pancakes

Als ich vor ein paar Wochen bei einem Blogger-Event von Sonnentor einen Rote-Beete-Latte probiert habe war ich sofort in diese unglaublich schöne, rosa-rote Farbe verliebt. Ich meine come on, wie hübsch ist dieses Farbe bitte?! Und ich wusste sofort, damit muss ich unbedingt auch ein paar andere Rezepte ausprobieren. Passend zum Valentinstag morgen sind dann diese rosa Pancakes entstanden 🙂 Zugegeben, der Valentinstag interessiert mich jetzt nicht sonderlich, aber irgendwie fällt das vom Timing her gerade so zusammen. Rosa Pancakes eignen sich in jedem Fall gut dazu, den/die Liebste/n mit einem Frühstück oder Brunch zu überraschen. Aber lasst euch gesagt sein, ich habe diese Pancakes heute ganz alleine verdrückt und war dabei auch ziemlich glücklich 🙂 Also zögert nicht, für euch alleine ein feines Frühstück zu machen.

Das Grundrezept für die Pancakes findet ihr HIER, ihr müsst dann nur mehr 2 TL von der Rote-Beete-Latte Mischung von Sonnentor dazumischen. Neben der wunderhübschen Farbe gibt das übrigens auch einen ganz tollen Geschmack, denn die enthaltenen Gewürze passen wunderbar zu Pancakes. Ich habe meine dann mit Granatapfelkernen, Kokosflocken und natürlich Ahornsirup serviert.

Nachmachen schwer empfohlen! <3

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.