Granatapfel Walnuss Porridge

In der kühleren Jahreszeit ist Porridge aka Oatmeal aka der gute alte Haferbrei ein absoluter Staple bei uns. Es vergehen nur wenige Tage, an denen nicht mindestens eine von uns Porridge in irgendeiner Variante zum Frühstück isst. Damit es nicht langweilig wird probieren wir auch immer wieder gerne neue Variationen aus. Heute zeigen wir euch eine absolut köstliche Variante mit Granatapfelkernen und karamellisierten Walnüssen. Die etwas herben Granatapfelkerne ergänzen die herrlich duftenden, süßen Walnüsse einfach ideal und ergeben eine Kombi die wir absolut empfehlen können!

Eine kleine Anmerkung – die Menge der Haferflocken könnt ihr natürlich anpassen wie ihr möchtet. Ulli isst meistens 80g, bei Birgit ist’s recht variabel.

Zutaten:
– 50 g Haferflocken
– 100 ml Wasser
– 100 ml Haferdrink (oder Pflanzendrink/Milch nach Wahl)
– 2 EL Granatapfelkerne
– 30 g Walnüsse, grob gehackt
– 1 EL brauner Zucker
– Zimt

Die Haferflocken in Wasser und Milch kochen, eine Prise Zimt dazugeben. Die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne mit dem Zucker und einem Schluck Wasser karamellisieren lassen.
Das Porridge in eine Schüssel geben und mit Granatapfelkernen und Walnüssen garnieren. That’s it!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.